Tricad Original

TRICAD Materialdatenbank

  • Integrierte Datenbank zum Verwalten von Normteilen bzw. herstellerspezifischen Bauteilen wie Fittings, Armaturen, Meßinstrumente, Pumpen etc.
  • Frei definierbare Materialauszüge zur Kopplung an Materialbewirtschaftungssysteme. Ein- und Ausgabemöglichkeiten zwischen RDBMS und TRICAD sind via Standard-Schnittstellen realisiert.
  • Alle Projekte und Zeichnungen werden innerhalb TRICAD's mit einer eigenen Zeichnungsverwaltung verwaltet.
  • Standardmäßig sind 8 Rohrklassen je 3 Stahl- und Edelstahlrohrklassen in den Druckstufen 10, 16 und 40, eine Stahl/PTFE-ausgekleidete Rohrklasse und eine Kunststoffrohrklasse sowie über 40 Grundkataloge im Standardlieferumfang enthalten.

Schnittstellen

  • Grafik-Schnittstelle DXF/DWG, IGDS
  • Verbindung zu dem Isometrie/ Rohrleitungsbeschaffungssystem ISOMET

TRICAD Schemamodul

  • Modul zur Erstellung von Rohrleitungs- und Instrumentierungsschemata. Graphische Informationen sind mit der Datenbank verknüpft und können intelligent platziert werden.
  • Aus dem Schema können bereits unterschiedliche Listen wie z.B. MSR-, Armaturen- und Leitungslisten generiert werden. Symbolbibliotheken sind im Leistungsumfang enthalten.

TRICAD Isometrie

  • Modul zur Erstellung von Rohrleitungsisometrien. Die Isometrien können automatisch aus dem 3D-Modell generiert oder auf sehr rationelle Weise im 2,5D-Modus erzeugt werden.
  • Die Vermassung und Positionierung erfolgt automatisch durch die durchgängige konsistente Datenbankverknüpfung.
  • Die Stücklisten können wahlweise auf der Zeichnung und/oder als ASCII-Datei zur Weitergabe an ein Materialbewirtschaftungssystem ausgegeben werden. Zur Bearbeitung von PTFE- und Doppelmantelleitungen sind spezielle Funktionen integriert.

TRICAD Navigator

  • Der TRICAD Navigator ist ein 2D-Viewer unabhängig von TRICAD zum Anzeigen von TRICAD Zeichnungen und Listen.
  • Die Dokumente können durch einfaches Anklicken von Werklageplanobjekten ausgewählt werden, Bildsteuerung (Zoom, Pan, Ausschnitt...), Redlining Funktion, Anzeige von Materialdaten durch Verbindung zur Materialdatenbank und Ausgabe der Zeichnung an Drucker oder Plotter sind möglich.

TRICAD Lizenzmanager

  • Erlaubt das Starten von TRICAD Modulen auf beliebigen Arbeitsplätzen im Netzwerk.
  • Prüft die Auswahl der gleichzeitig aktiven Module.
  • Der Lizenzmanager wird nur einmal je Netzwerk benötigt.

TRICAD 3D-Piping

  • Das 3D Datenmodell bildet innerhalb des Planungsprozesses die Ausgangsbasis aller weiteren Planungsdokumente und stützt sich ebenfalls auf eine beliebig erweiterbare Symbolbibliothek, die mit der Datenbank und der 2D-Symbolbibliothek gekoppelt ist.
  • Alle logischen und intelligenten Informationen werden aus dem R&I-Schema in das 3D-Modell übernommen.
  • Es findet ein bidirektionaler Abgleich (Kontrolle zwischen Schema und 3D-Modell) statt.
  • Dieser Datenverbund, automatische Kollisionsprüfung, frei wählbare Ansichten und Schnitte und Mehrfenstertechnik stellen eine große Hilfe zur Vermeidung von Planungsfehlern dar.
  • Die voll netzwerkfähige Software läßt das gleichzeitige Bearbeiten eines Projektes von mehreren Anwendern zu („Concurrent Engineering“).
  • Ebenfalls aus dem 3D-Modell werden die Aufstellungs- und Rohrleitungspläne erzeugt, wobei die Ansichten und Schnitte frei definierbar sind. Diese Pläne können bei Bedarf im 2D-Modul noch weiterbearbeitet werden, wobei auch hier alle technologischen Daten aus dem R&I-Schema und aus dem 3D-Modell vorhanden sind.
  • Die Aufstellungspläne können genau wie die Isometrien mit oder ohne den mehrfach beschriebenen Verbund zum Schema selbst erstellt werden. Die Pläne dienen nach der Erstellung zur Dokumentation verschiedener Projektstadien.

Plattformen

TRICAD kann auf PC's unter Microsoft Windows XP Professionell eingesetzt werden.

Mit der Einführung eines professionellen CAD-Systems stehen Sie vor einer Investition, die Auswirkungen auf die Zukunft Ihres Unternehmens hat. Damit Sie gleich die richtige Entscheidung treffen und auch tatsächlich eine Steigerung Ihrer Produktivität erzielen, möchten wir Sie mit Rat und Tat unterstützen. Wir sind als Ingenieurunternehmen und Anwender unserer Software in den gleichen Märkten tätig wie Sie. Wir haben also selbst größtes Interesse daran, das vorhandene Rationalisierungspotential auszuschöpfen und unsere Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit mit TRICAD kontinuierlich zu steigern. Von diesen Erfahrungen (und Erfolgen) können Sie profitieren!